FahrRad Initiative für alternative Mobilität

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen, aus dieser Haltung heraus entstand die Idee zur Initiative "FahrRad" ein Projekt das den Menschen die Freude am Radfahren näher bringen soll.

Es ist unser Anliegen das Radfahren in all seinen Facetten und mit all seinen unterschiedlichen Modellen als echte Verkehrsalternative ins Gespräch zu bringen.

Derzeit wird "FahrRad" von Simone Ott, Wolfram Buder (ADFC Lahn-Dill) und Pascal Stolecki (Geschäftsführer Naturkost Schwarz) organisiert.


Ein Fest für alternative Mobilität

Am 04.09.2022 findet während des Brückenmarktes auf der Brückenstraße ein Fest für alternative Mobilität statt. Simone Ott, Wolfram Buder und Pascal Stolecki haben dieses organisiert.

Auf dem Fest werden Händler*innen und Hersteller*innen verschiedene Fahrräder und Velomobile ausstellen.

Die Besucher*innen können verschiedene Lastenräder, Fahrradrikschas und Velomobile bestaunen. Für Kinder werden Hüpfburgen und Spielemobile angeboten, damit die Eltern in Ruhe staunen können. Die Aussteller*innen bieten zum Teil die Möglichkeit Fahrräder auch Probe zu fahren.

Das Mobilitätsmanagment der Stadt Wetzlar und des Kreises werden Infostände haben,

der VCD wird anwesend sein und die Fläche eines Parkplatzes zur Gestaltung zur Verfügung stellen und der ADFC wird über Verkehrspolitik informieren, den Fahrradklimatest 2022 vorstellen und ggf. Probefahrten begleiten.